Traktordaten

White

Geschichte:

Als sich der Lkw-Hersteller White Motor Corporation Ende der 1950er-Jahre entschloss, auch in die Traktorherstellung einzusteigen, wurden ab 1960 mehrere kleine Traktorenhersteller aufgekauft und in die neu gegründete White Farm Equipment Company aufgenommen. Zunächst gab es keine eigenen von White entwickelten Traktoren und die aufgekauften Firmen führten bei ihren Traktoren noch die eigenen Namen (wie Oliver, Cockshutt, Minneapolis-Moline). Ab Beginn der 1970er-Jahre erhielten alle produzierten Traktoren nur noch den Namen White. Ab Ende der 1970er-Jahre bekam White Farm Equipment verschiedene Besitzer, bis Anfang der 1990er-Jahre der AGCO-Konzern die Firma übernahm. Unter dem Namen White wurden danach noch bis 2001 Traktoren hergestellt.

 

Modelle:

Serie:

Modell

Baujahr

Nennleistung in PS

Hubraum in ccm

Serie 1000

1270

1370

1470

1973-1976

41

59

77

2600

3500

4600

 

Serie Field Boss

16

21

31

37

43

 

1986-1988

16

21

30

37

45

800

1200

1500

1800

2400

 

Serie 2-00 Field Boss

2-30

2-35

 

1979-1984

27

31

1500

1800

 

Serie 2-00 Field Boss

 

2-32

 

1984-1986

30

1500

 

 

Serie 2-00 Field Boss

 

2-50

2-60

2-70

2-85

2-105

2-110

2-135

2-155

2-180

 

1976-1987

46

59

70

85

105

110

135

155

210

2600

3500

4600

5800

5800

5800

7800

7800

10400

 

Serie 4-00 Field Boss

 

4-150

4-175

4-180

4-210

 

1974-1983

152

175

180

210

 

10400

10400

10400

10400

 

Serie 4-00 Field Boss

 

4-225

4-270

 

1983-1988

225

270

 

10400

10500

 

Serie 100

Work Horse

100

120

140

160

185

1987-1989

92

118

137

160

185

 

5900

5900

5900

8300

8300

Serie 100

Work Horse

125

145

170

195

 

1990-1992

103

122

160

195

5900

5900

8300

8300