Traktordaten

Stihl

Geschichte

Die Firma wurde 1926 in Stuttgart gegründet. Sie machte sich von Anfang an einen Namen mit der Entwicklung von Kettensägen. In diesem Bereich ist Stihl heute auch Weltmarktführer. Da in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg die Nachfrage nach Kettensägen noch nicht so groß war, entschloss man sich, einen Schlepper zu entwickeln und so in den boomenden Schleppermarkt einzusteigen. So kam 1948 der erste Schlepper, der S 140, auf den Markt. Es folgten noch einige weitere Modelle. Da die Absatzzahlen jedoch überschaubar blieben, wurde 1963 die Produktion von Traktoren wieder eingestellt.


Modelle

Serie

Modell

Baujahr

Nennleistung in PS

Hubraum in ccm

Serie Allzweck

 

 

Ab 1948

10

603

Serie S

140

140

144

144

380

381

382

144

15

20

20

 

Ab 1948

12

12

14

14

10

12

14

14

14

20

20

 

633

763

763

763

489

763

763

763

763

1530

1004