Traktordaten

Phonix

Geschichte

In der ersten Hälfte der 1980er-Jahre gründete Laurie Philips in Merredin/Westaustralien die "Farmers Tractors Australia Pty Ltd". Die Firma stellte zwischen 1987 und 1991 insgesamt 20 Knicklenker her, die den Namen "Phoenix" trugen. Die Traktoren waren alle Sonderanfertigungen nach den Wünschen der Käufer. Alle Knicklenker waren einfach gebaut, zuverlässig, gut zu Warten und boten trotzdem Fahrkomfort. Der Firmengründer, Laurie Philips, hatte bereits Erfahrung im Schlepperbau, da er vorher die "Acremaster" konstruierte und baute.

                                                                                                                                                                       Stand: 2/2016

 

Modelle

Serie

Modell

Baujahr

Nennleistung in PS

Hubraum in ccm

Serie 2000-4000

2100

2800

3500

3550

4000

1987-1991

210

275

343

343

410

k.a.

k.a.

k.a.

k.a.

k.a.

 

Serie Acremaster

350

 

k.a.

350

k.a.